Aufgaben und Ziele


Unser gemeinnütziger Verein Kieler Kids e.V. verfolgt seit 2007 ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke in der Welt der Kinder und Jugendlichen, die die Inspiration unserer Zukunft sind. Es bestehen keinerlei Beschränkungen und Unterschiede und er ist parteipolitisch neutral und vertritt den Grundsatz religiöser und weltanschaulicher Toleranz. Er richtet sich an die Förderung zur Hilfe für Kinder und Jugendliche, Flüchtlinge, Vertriebene und Menschen mit Behinderung und dient der Inklusion und des Wohlfahrtswesens dieser Zielgruppen in der Gesellschaft. Kieler Kids e.V. setzt sich seit 2019 für das neue planerische Integrationskonzept mit einer neuen Dimension der Vielfalt ein. Zweck und Zielsetzung unseres Vereins besteht darin, die Erlebniswelt der Kinder und Jugendlichen durch positive Gedanken zu stärken und durch die Begegnung mit der Natur ihre Selbstwahrnehmung zu schulen. Unsere Arbeit spricht besonders die Kinder und Jugendlichen an, die in ihrem sozialen Umfeld großem Druck ausgesetzt sind und ihre Energie für negative Reaktionen verwenden, statt für positive Zwecke. (Hilfe für Kinder, Flüchtlinge, Vertriebene und Menschen mit Einschränkungen.) Um die zielgerechten Erfolge unserer Kinder und Jugendlichen zu erhöhen, entwickeln wir auf der imaginären Fantasie unserer Zielgruppen durch unsere eigenen Methode „Brain Art“ - „Architektur des Gedankens“- eine Analyse zur Realisierung und Evaluation der Projekte, unter Einbindung der Kinder und Jugendlichen, um die Ziele umsetzen zu können. Diese Methode setzt sich bewusst mit klarerem strategischem Anlauf grundsätzlich mit der digitalen Bildung mit neuen Aspekten in der neuen Kinder- und Jugendwelt auseinander. Die Unterschiede in der Jugendwelt sind die positiven Energien, die das starke Fundament ausmachen. Um dies zu verstärken und den positiven Profit umzusetzen, möchten wir eine große Vielfalt und Anzahl von Jugendlichen vom Kern her eine Ausstrahlung bis hin zur Entwicklung ihres Horizontes ermöglichen. Unserer Methode gelingt es, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu manifestieren. Wir leben in der Welt der künstlichen Intelligenz. Die Intelligenz unserer Jugend - egal welcher Nation und welcher gesellschaftlichen Unterschiede - ist die heutige Präsenz der Demokratie der neuen Welt. Die gesellschaftliche Veränderung durch das digitale Netz beeinflusst vorwiegend die Welt unserer Kinder und Jugendlichen. In unserem Training lernen Kinder und Jugendliche durch besondere Techniken der Ideenfindung und Planung ihre Ziele durch eigene Leistung und Konzentration zu erreichen. Sie lernen ihre Fähigkeiten bewusst einzusetzen, um Selbstbewusstsein und Konzentration für ihr weiteres Ausbildungs- und Berufsleben zu entwickeln. Die Methode „Brain Art” spricht besonders die Kinder und Jugendlichen an, die in ihrem sozialen Umfeld großem Druck ausgesetzt sind und ihre Energie für negative Reaktionen verwenden statt für positive Zwecke. 1. Systematik: Die Eindrücke und Gedanken des Lebens in Zeichnungen und Notizen ausdrücken. 2. Kunst: Einsatz von Techniken wie Geometrie und Mathematik, u.a. räumliche Darstellung. 3. Technik: Projektentwicklung, u.a. Einsatz von Computertechnik und Informatik. Die neuen Projekte des Vereins, die von den Kindern und Jugendlichen entwickelt werden, sind durch den Verein urheberechtlich geschützt und werden die digitale Geschwindigkeit im Zeitraum vom Kind zum Erwachsenen unserer Zielgruppen positiv beeinflussen und Impulse setzen und sie in ihrem Leben unterstützen. Wir begleiten sie - so weit wie möglich - dabei, ihre Träume in ihrer Kunst-Art zu verwirklichen.

  • Der Verein wird durch einen Jugendausschuss erweitert.

.


Zeitschrift "Welt der Kinder"

.


Inspiration / Hoffnung

  • ... Innovative Projekte zur gesellschaftlichen und demokratischen Integration in der realen Welt der Kinder und jugendlichen.
    • ...Gegenseitig Hoffnung geben - Gegenseitig die neue Welt unserer Kinder und Jugendlichen verstärken. .

    .